Erleben

In der herrlichen alpinen Natur mit Wiesen und Bächen können sich die Kinder mal so richtig austoben. Im Blickfeld des Restaurants Gadastatt liegt nämlich der neu angelegte Valserpark. Kleine Baumeister, grosse Wasserratten und geschickte Kletterfinke kommen hier ganz besonders auf ihre Kosten. Auch wenn der Park Vieles bietet, dürfen Sie etwas nicht vergessen: Ersatzkleider und -Schuhe für Ihre Kinder. Denn in dem Park ist ganz schön was los!

Vals bietet eine grosse Zahl an verschiedenen Wanderrouten. Für einige ist das Panoramarestaurant der ideale Ausgangs- oder Zielort. Mit der Bahn lassen Sie sich ganz gemütlich und komfortabel von der Talstation hinauf auf über 1800 m ü. M. tragen.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich der Panorama-Weg, welcher zwischen Zervreila und Gadastatt verläuft und mit dem Blick von Frunt in Richtung Zervreila-Horn eine traumhafte Postkarten-Kulisse eröffnet.

Von der Gadastatt aus führt der Panorama-Weg nach Zervreila. Dieser eignet sich sehr gut um abseits der Strassen in die Pedale zu treten. Der Weg verfügt über ein mehrheitlich ebenes Streckenprofil. Lediglich zwischen Frunt und der Staumauer ist der Weg ziemlich steil und es ist Vorsicht geboten.

Von Zervreila führt die Kantonsstrasse durch den Bergwald direkt nach Vals. Mit dem Bike oder dem Trottinett darf man zudem den alten Zervreila-Tunnel befahren. Dieser führt oben der Zervreila-Schlucht entlang und bietet spektakuläre Tiefsichten.

Eine Fahrt mit dem Trottinett ist ein beliebtes Erlebnis für Jung und Alt. Der Ausgangspunkt der acht Kilometer langen Strecke ist das Restaurant Zervreila, wo die Trottinette auch gleich gemietet werden können. Im Mietpreis inbegriffen ist ein Helm.

Die Trottinetts sind ein beliebtes Verkehrsmittel um nach der Panoramatour von der Gadastatt nach Zervreila wieder zurück ins Tal zu gelangen. Dieser Weg führt durch den alten Zervreila-Tunnel, wo sich spektakuläre Tiefisichten in die Zervreila-Schlucht eröffnen.